Käthe-Kollwitz-Schule Hofgeismar
Käthe-Kollwitz-Schule Hofgeismar

Neuigkeiten

Quelle: HNA vom 19.09.2016

Quelle: Ziermann / HNA Online 19.09.16

Hofgeismar. Als Kreisligastürmer war er als "Das Phantom" bekannt, doch für die Kollegen an der Käthe-Kollwitz-Schule ist er nun ganz real: der neue Schulleiter David Schlesinger.

 

Menschen mit Beeinträchtigungen zu einer höheren Lebensqualität verhelfen - das war schon seit dem Zivildienst das Ziel des 40-Jährigen. Und genau das macht der Hofgeismarer seit nunmehr 14 Jahren an der Käthe-Kollwitz-Schule (KKS) in Hofgeismar - in den Sommerferien trat er nun die Nachfolge von Wolfgang Werner als Schulleiter an.

 

2002 kam Schlesinger als Referendar an die KKS, direkt im Anschluss stieg er als Klassenlehrer mit den Fächern Sport und Sozialkunde ein. „Damals war die Schule allerdings noch halb so groß. Bei dem schnellen Wachstum war es natürlich schwierig, die Strukturen so schnell mitauszubauen“, sagt er und deutet damit eine seiner zentralen Aufgaben in der neuen Position an.

 

„Wir haben, was unsere Schüler angeht, zu jeder Fragestellung eine Antwort. Potenzial gibt es aber noch, was den Austausch von Wissen unter den Kollegen angeht“, schildert Schlesinger. Wenn etwa ein Schüler trotz Logopädie das Sprechen nicht lernt, sollen sich die Kollegen mit ihren Erfahrungen noch effektiver gegenseitig unterstützen.

 

Ebenfalls ausbauen möchte der neue Schulleiter die Kooperation mit den anderen Schulen in der Nachbarschaft, so wie es bei den gemeinsamen Theaterprojekten mit der Gustav-Heinemann-Schule schon geschieht. „Man könnte auch mal unseren Werkraum benutzen oder zusammen kochen - miteinander statt nebeneinander“, lautet sein Wunsch.

 

Als Koordinator des 2012 an der KKS eingerichteten Beratungs- und Förderzentrums hatte Schlesinger sich zuletzt genau darum gekümmert: Das BFZ unterstützt insgesamt 38 Schulen im Umkreis von Hofgeismar mit ein oder zwei Kollegen vor Ort bei der Betreuung von Schülern, die besondere Förderung benötigen.

 

Wenn er nicht gerade an der Arbeit ist, widmet der Vater von drei Kindern mittlerweile seine ganze Freizeit seiner Familie. Zweimal im Jahr geht es in ein Familienresort im bayrischen Wald. Mit seiner großen Leidenschaft, dem Fußball, beschäftigt sich der ehemalige Kicker der SG Obermeiser/Westuffeln und des TSV Schöneberg nur noch beruflich: Auch als Schulleiter betreut er mit einem Kollegen weiterhin die Fußball-AG.

 

Mit der Schule verbunden bleibt übrigens Vorgänger Wolfgang Werner, der in seinen 30 Jahren als Schulleiter die KKS auf die heutige Größe (130 Mitarbeiter, 170 Schüler) ausgebaut hat. Er wechselt nun in den Vorstand des Fördervereins. Die Arbeitsbereiche des neuen und des alten Chefs sind aber klar getrennt: Der Förderverein kümmert sich um Ergotherapie, Logopädie, Krankengymnastik und den Transport der Schüler.

Quelle: HNA vom 16.09.2016

„Herzlich Willkommen an der Käthe-Kollwitz-Schule“, so begrüßte der neue Schulleiter David Schlesinger die 6 Kinder der ersten Klasse zur Einschulungsfeier. Pünktlich mit einem Schulgong betraten die aufgeregten Erstklässler am Mittwoch, den 31.8.2016 die Mensa der Schule, umringt von Eltern, Geschwistern und Familie. Die insgesamt 70 Anwesenden wurden von der Grundstufenleiterin Jessica Büse durch ein liebevolles, buntes Programm der 2. Klassen geführt, die ihre neuen Mitschülerinnen mit Liedern und Trommelstücken begrüßten.

„Mit unserer Erfahrung sehen, begleiten und fördern wir jeden Entwicklungsschritt der Schüler. Hier an unserer Schule haben und nehmen wir uns die Zeit, jeden Einzelnen dort abzuholen, wo er gerade steht“, so der Schulleiter weiter und stellte anschließend das Team aus zwei Klassenlehrerinnen, einer Ergotherapeutin und den Schulassistentinnen vor.    

Während die Familien dann in der Mensa Kaffee tranken und von der Konrektorin Lydia Stumm eine Schulführung bekamen, begann für die 6 Erstklässler die erste Unterrichtsstunde. Hierbei wurde gemeinsam ein Vorstellungsposter für die Klassentür gestaltet. Auf die Frage „Kommt ihr morgen wieder“, antworteten alle Schüler mit einem deutlichen und neugierigen „Ja“ oder einem entspannten Lächeln.

Zum Schuljahresanfang 2016 /17

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern und ihren Familien sowie allen Kolleginnen und Kollegen einen guten Start in das neue Schuljahr 2016/2017!


Besonders herzlich heißen wir alle neuen Schülerinnen und Schüler willkommen!


Am Mittwoch, den 31. August 2016 werden wir  um 10 Uhr mit einer Einschulungsfeier in der Mensa unsere neuen Erstklässler und ihre Familien begrüßen.

Darauf freuen wir uns schon!

 

Gebärde des Monats Juli

Ihr Kind wird 18 - das sollten Sie wissen (Update)

 

Herausgegeben von:

Käthe-Kollwitz-Schule

Schule mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und einer Abteilung für körperliche und motorische Entwicklung, - Sonderpädagogisches Beratungs- und Förderzentrum -

2016 aktualisiert von:

Markus Lücking, Haupt- und Berufsorientierungsstufenleiter

Update des UK-Passes

UK-Pass_KKS.doc
Microsoft Word-Dokument [45.5 KB]

Das BFZ hat auf unserer Schulhompage eine eigenen Bereich bekommen.

Unter Internetadresse http://bfz.kks-hofgeismar.de können dort Informationen direkt abgerufen werden.

Bitte beachten Sie, dass sich der Bereich noch im Aufbau befindet.

Petition  zum Erhalt des Therapiebades der Käthe-Kollwitz-Schule

Rettet unser Schwimmbad! -

 

 

… wir wollen wieder ein schuleigenes Bad haben!

 

Seit 1976, als die Käthe-Kollwitz-Schule (KKS) eingeweiht wurde, haben wir ein wunderbares Bewegungsbad mit angenehm warmen Wasser (32/33  Grad)genossen. Für alle unsere Schüler, aber besonders für   unsere schwerbehinderten Schüler ist diese Wassertemperatur dringend erforderlich, damit sie entspannt das Wasser erleben können. Die meisten unserer  Schüler haben hier auch das Schwimmen gelernt.

 

Im Sommer 2013 wurde  das Schwimmbad zum Schrecken der ganzen Schulgemeinde  geschlossen.

Ja, unser  Schwimmbad ist in die Jahre gekommen und bedarf einer Sanierung. Die  Kosten belaufen sich auf ca. 650000 Euro.

Der Landkreis Kassel  als Träger unserer Schule kann diese Summe nicht alleine stemmen.

 

Hier mehr dazu

 

 

Bitte benutzen Sie für Ihre Anregungen,  folgende Mailanschrift:

schwimmbad-ag@web.de

 

Oder melden Sie sich direkt in der Käthe-Kollwitz-Schule bei der Schwimmbad-AG, Ansprechpartnerin: Dorothea Fischer

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Käthe-Kollwitz-Schule Hofgeismar

Hier finden Sie uns

Käthe-Kollwitz-Schule Hofgeismar
Käthe-Kollwitz-Str. 10

34369 Hofgeismar