Grundstufe

Zurzeit umfasst die Grundstufe fünf Klassen.
Die Kinder sind bei der Einschulungsfeier im Alter zwischen sechs und sieben Jahren. Die Lerngruppen in der Grundstufe umfassen eine Gruppengröße von fünf bis acht Schülerinnen und Schülern und werden von ein oder zwei Lehrkräften unterrichtet. Die Lerngruppen sind aufgrund der unterschiedlichen Lernvoraussetzungen der Kinder sehr heterogen. Die Verweildauer der Schülerinnen und Schüler in der Grundstufe beträgt vier Jahre.

Inhalte der Grundstufe


Der Unterricht findet vorwiegend im Klassenverband statt. Manchmal werden jedoch einzelne Inhalte in Kleingruppen vermittelt.
Schwerpunkt in der Grundstufe ist es die Grundlagen zu schaffen, die die Kinder für alle weiteren Lernprozesse benötigen. Somit ergeben sich fünf Schwerpunktbereiche:

  • Wahrnehmung
  • Sozialverhalten
  • Arbeitsverhalten
  • Selbstversorgung
  • Handlungsplanung

Die große Heterogenität der Lerngruppe erfordert ein speziell auf die Lerngruppe abgestimmtes Lernkonzept, dass die aufgezählten Schwerpunkte beinhaltet. Der Zeitpunkt für die Erarbeitung darüberhinausgehender Inhalte ergibt sich aus den individuellen Lernfortschritten der Kinder.


Ein wichtiger Aspekt für eine ganzheitliche Förderung der Schülerinnen und Schüler bildet die kontinuierliche, vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit mit dem Elternhaus.
Auch in der Grundstufe werden erste Kontakte zum Rest der Schülerschaft geknüpft. Gemeinsame Feste und Feiern, wie die jährliche Weihnachtsfeier der Grundstufe, die Schulfaschingsparty und das Feiern des eigenen Geburtstags sind fester Bestandteil in der Jahresplanung.

Hier finden Sie uns

Käthe-Kollwitz-Schule

Käthe-Kollwitz-Str.10
34369 Hofgeismar

05671 99250

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Käthe-Kollwitz-Schule Hofgeismar